Home

Wie der Vater, so die Tochter :D

Wie der Vater, so die Tochter….

…dieses mal zwar keine Schleifen, aber dafür neue Champions und die ersten ihrer Sorte in Europa 
Obwohl uns die östreichische Wüste noch verdammt in den Knochen steckt und Chance am 31.08.2018 seinen 10. Geburtstag gefeiert hat, gab es beim ASVA in Meerbusch Mega Erfolge:

Chance & Peaches finishen ihren nächsten RTCH:

Chance den RTCH4

&

Peaches den RTCH3 (mit grade mal 13 Doppelstarts)!!! 


Außerdem wurden bereits fleißig Punkte für den nächsten RTCH gesammelt- denn: wir machen weiter!!!!

Wir haben die österreichische Wüste überlebt…

WEWASC Trial in Münchendorf

Mittwoch, 22.08.2018, 18:00 Uhr ging es los nach Münchendorf, Nähe Wien.

Ohne Stau und daher mit viel Nachtruhe im AussieShuttle landeten wir um 6:00 Uhr am Trial Gelände….. Vor lauter Schock über die Wüste ohne Schatten und erwartenden 35 Grad im Schatten, umgedreht, den nächsten MC aufgesucht und einen starken Kaffee geholt…

Aber die Menschen auf dem Trial und die Unterkunft im Sportcenter Tattendorf haben das vollkommen ausgeglichen!

Start mit dem 1. Rally Trial bei gefühlten 35. Grad um 9:00 Uhr – Peaches gleich die 1. Starterin… Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Platz 1 mit 199 Punkten in Masters und Platz 1 mit 200  Punkten in Excellent sicherte sie sich den HIT & HC. Auch Chance und Tara haben ihr Punktekonto super ergänzt.

Beim 2. Trial ab 14:00 Uhr lebte die Wüste…ich hatte die Befürchtung, dass jederzeit eine Kamelkarawane an uns vorbeizieht…. Peaches ist mir in Masters fast zusammengebrochen und so beendete ich den Start  vor dem Finish – fuhr ins Sportcenter nach Tattendorf und ab mit den Hunden ans Wasser. Nach einer ruhigen Nacht ging es morgens um 7:15 Uhr wieder auf zum Trial. Peaches war immer noch net ganz da – aber es ging um 8:00 Uhr noch mit der Hitze. Sie hat brav gearbeitet und noch nette Punkte gesammelt… Dann kam de Bub- was soll ich sagen? Ihr kennt ihn ja…3. Trial und 35 Grad – da kann man endlich mal die Klappe halten 😉 Belohnt wurden wir mit 400/400 Punkten Patz 1 in Masters & Excellent, HIT & HC.

Auch Tara ist über sich herausgewachsen und hat ihr Punktekonto für den RTCH ordendlich aufgefüllt.

Dann noch eine liebe Facebook Freundin live kennen gelernt ab nach Freilassing zu Ziva & Marion. Das Navi meinte allerdings uns etwas komisch führen zu müssen und es regnete aus Kübeln. Müde bei Marion gestrandet, noch etwas geschwätzt und ab ins Bett. Danke liebe Marion für deine Gastfreundschaft. Morgens nach einem schönen Frühstück noch an Kleinigkeiten gearbeitet und dann ab nach Hause.

Glücklich und zufrieden zu Hause angekommen die 24 Pfoten erstmal auf unserem Hundeplatz toben lassen. 😀

 

 

 

 

 

 

Still und heimlich…

… und dann kommen sie ins Haus geflattert- frisch gedruckt aus Amerika- … da hat klein Tara doch mit ihrem Start in Belgien ihren REMX (5 Doppelstarts mit mind. 195 Punkte in Masters und 195 Punkte in Excellent in einem Trial) erreicht. Da sie alle X-Titels der unteren Klassen bereits erreicht hat, erreichte sie damit automatisch den RTX-Titel und damit wird der Name viiiieeel kürzer… sie heißt ab jetzt:

Little Gipsy´s I dream of Tara RTX DNA-VP

Hallo digitale Welt… oder endlich sind wir wieder online!!!

Nachdem der Provider unserer alten Homepage seine Dienste eingestellt hatte, waren wir eine zeitlang offline… schön war, dass es doch viele bemerkt haben…

nun sind wir wieder da und freuen uns über euer Interesse an unserer kleinen, aber feinen Zucht:

Little Gipsy Aussies

Viel Spaß beim Stöbern, getreu unseren Mottos:

Träume nicht Dein Leben- Lebe Deinen Traum!!!

Little Gipsy Aussies – Mitten ins Herz!

&

test the best- forget the rest!!!